arrow-left arrow-right close contrast download easy-language facebook instagram telegram logo-spe-klein mail menue Minus Plus print search sound target-blank Twitter youtube
Inhaltsbereich

Aktuelles

05.05.2022

Themenwoche Hamburg-Mitte vom 16. - 28. Mai 2022

Hamburg-Mitte ist anders als Du denkst—Toleranz und Vielfalt in unserem Bezirk



Die SPD Hamburg-Mitte ist ein inhaltlich starker Kreisverband und wir haben keine Scheu vor Neuen Konzepten, das wissen wir spätestens seit unserem digitalen BarCamp! Deshalb möchten wir nun herzlich zu den Veranstaltungen im Rahmen unserer 1.Themenwoche Hamburg-Mitte einladen.

Vom 16. bis 28. Mai 2022 befassen sich die Gliederungen der SPD Hamburg-Mitte schwerpunktmäßig mit dem Thema: „Hamburg-Mitte ist anders als Du denkst—Toleranz und Vielfalt in unserem Bezirk“. Wir wollen auf die Diversität und Vielfalt in unserem heterogenen Kreis Hamburg-Mitte aufmerksam machen. Hamburg-Mitte ist bunt, das gilt es in den einzelnen Stadtteilen und Gliederungen der Öffentlichkeit zu präsentieren und mit Stereotypen zu brechen.

Das Angebot ist vielfältig: Neben verschiedenen Stadtteilrundgängen und Fahrradrundfahrten, werden auch Malwettbewerbe, Kunstinstallationen, Lesungen, Stadtteilgespräche, Barkassenfahrten und digitale Diskussionsrunden angeboten. Es wird viele Gelegenheiten geben, Hamburg-Mitte neu zu erkunden und unbekannte Orte zu entdecken.

Ganz besonders möchten wir auf unsere Podiumsdiskussion zum Thema: „Das Alter ist bunt. Wird Hamburg-Mitte der Vielfalt im Alter gerecht?“ am Dienstag, den 17. Mai um 18 Uhr im Auswanderermuseum BallinStadt, Haus 1 hinweisen.

Eine moderne und diverse Gesellschaft muss sich auch in der Senor:innenarbeit wiederfinden können. Es gilt Diversität auch im Alter sichtbar zu machen: Sowohl durch kultursensible, als auch durch queere Senior:innenarbeit.
Gemeinsam mit unseren Podiumsgästen blicken wir auf die individuellen Bedürfnisse der unterschiedlichen Personengruppen und gehen der Frage nach, ob die bisherigen Konzepte der Senior:innenarbeit, insbesondere in Hamburg- Mitte, noch zeitgemäß sind bzw. welche Änderungen erforderlich sind.

Wir freuen uns sehr, ein hochkarätig besetztes Podium präsentieren zu können:

  • Franz Müntefering

Ehemaliger Parteivorsitzender der SPD
Bundesminister für Arbeit & Soziales a.D.
Beiratsvorsitzender des Berliner Demografie Forums

  • Petra Lotzkat

Staatsrätin der Behörde für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und Integration
Bereich: Arbeit, Soziales, Familie und Integration

  • Dirk Ahrens

Landespastor
Leiter des Diakonischen Werkes Hamburg

  • Reingard Wagner

Mitglied im Senior:innenbeirat Hamburg-Mitte
Mitglied im Bundesvorstand Lesben & Alter e.V.
Mitglied im Lesbenverein Intervention e.V. Hamburg

  • Ali Kurtuldu

Kontrollratssprecher und Vorstandsmitglied der türkischen Gemeinde Hamburg und Umgebung e.V.

  • Markus Schreiber

Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft
Co-Vorsitzender der AG 60plus der SPD Hamburg
Vorsitzender der AWO Hamburg-Mitte

  • Moderation: Hansjörg Schmidt


Anfahrt:

Mit der S-Bahn
Mit der S3 und S31 gelangt man vom Hauptbahnhof Hamburg in nur 6 Minuten direkt zur S-Bahn Station „Veddel – BallinStadt“. Diese liegt nur 150 Meter vom Museum entfernt.

Mit dem Auto:
auf der B75, „Abfahrt Georgswerder“ und der Ausschilderung folgen. Kostenlose Parkplätze sind vorhanden. (Veddeler Bogen/Kreuzung Packersweide)


Wir freuen uns, ein so breitgefächertes Programm anbieten zu können und sind schon sehr auf die einzelnen Veranstaltungen gespannt.

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Unser Programm:

16.05.2022, 12 Uhr
Falko Droßmann, MdB
Das Drob Inn am Hauptbahnhof - weit mehr als ein Drogenkonsumraum
Online. Anmeldung unter: dialog(at)drossmann.hamburg

Lunchtalk via Zoom und im Livestream mit Christine Tügel, Geschäftsführerin von Jugendhilfe e.V.

___________________________________________________________________________________

16.05.2022, 18:30 Uhr
Baris Önes, MdHB + Thaddäus Zoltkowski, Bezirksabgeordneter
Ideenwerkstatt: Gemeinsam in Billstedt aktiv werden
SPD Abgeordnetenbüro,Steinbeker Marktstr. 87

Woran fehlt es den Billstedter:innen und welche Wünsche haben sie an die Politik. Kommt mit unseren Abgeordneten ins Gespräch und bringt Eure Ideen ein.

____________________________________________________________________________________

16.05.2022, 19 Uhr
ASF Hamburg-Mitte
Femizide – Wenn Mann tötet, was er mal geliebt hat
Lesung und Workshop von Rukiye Cankiran und Installation von Anja Matzke
CVJM zu Hamburg e.V. An der Alster 40
Anmeldung unter: asf(at)spd-hh-mitte.de

Lesung + Workshop mit Rukiye Cankiran
Statistisch gesehen versucht in Deutschland jeden Tag ein Mann seine (Ex-)Partnerin zu töten. Jeden dritten Tag gelingt dies. In dem Workshop tastet ihr Euch an die Motive von Tätern heran und werft einen Blick auf die Rechtsprechung. Anhand von Fallbeispielen wird der Fokus auf Prävention geschärft und über toxische Rollenmodelle diskutiert.
Textile Installation: Ich werde gebraucht
Im Jahr 2018 erlebte in Deutschland jede 4. Frau in der Partnerschaft körperliche oder sexuelle Gewalt. Die Gewalt gegen Frauen zieht sich durch alle sozialen Schichten. Die Tötung von Frauen wegen ihres Geschlechts oder wegen bestimmter Vorstellungen von Weiblichkeit wird als Femizid bezeichnet. Dieser Begriff betrachtet die Rolle der staatlichen Institutionen und Akteure in der Bekämpfung von Tötungen an Frauen. Das heißt, welche Maßnahmen werden von staatlicher Seite getroffen und welche nicht (Sozialisation, Arbeitsverhältnisse, Mutterschaft, Rechtsprechung, Kultur).
In der Installation „Ich werde gebraucht“ stickte Anja Matzke auf 122Putzlappen die Namen der 122 Frauen, die 2018 von ihren Partnern/Ex-Partnern oder von ihren Ehemännern/Ex-Ehemännern ermordet wurden.Die Putzlappen liegen auf dem Boden. Die BetrachterInnen haben die Möglichkeit um die Tücher herum zu gehen oder drauf zu treten. Parallel dazu hören sie 29 Interviews zu dem Thema Femizide in Deutschland. (weitere Infos auf: www.anja-matzke.de)
____________________________________________________________________________________

17.05.2022, 18 Uhr
SPD Hamburg-Mitte
Das Alter ist bunt. Wird Hamburg-Mitte der Vielfalt im Alter gerecht?
Auswanderermuseum BallinStadt, Veddeler Brückenstraße 2
Anmeldung unter: hh-mitte(at)spd.de

(s.o.)
____________________________________________________________________________________

18.05.2022, 15:30 Uhr
SPD St. Pauli Nord
Rathausbesichtigung für Teilnehmer:innen des Malwettbewerbs St. Pauli aus Kinderaugen
(Abgabeschluss 16.05.)
Anmeldung und weitere Informationen unter: spdstpaulinord(at)gmail.com

Viel zu oft werden die Wünsche und Ideen von Kindern nicht angehört und nicht ernst genommen. Das wollen wir ändern! Wir wollen erfahren: Wie sehen die Kinder St. Paulis unseren Stadtteil? Was wünschen sie sich und was kann man aus ihrer Sicht verbessern?
Malt uns ein Bild mit Euren Ideen und bringt/schickt es uns in das SPD Abgeordnetenbüro St. Pauli (Clemens-Schultz-Straße 45).
Kinder, die ein Bild einreichen möchten und auch an der Rathausführung teilnehmen, schicken bitte eine E-Mail an: spdstpaulinord(at)gmail.com

____________________________________________________________________________________

18.05.2022, 18 Uhr
SPD Hamm-Borgfelde
Stadtteilrundgang: Mehr Naturqualität in verdichteten Stadtteilen
(Ort wird noch bekannt gegeben)

____________________________________________________________________________________

18.05.2022, 17:30 Uhr
SPD Billstedt
Fahrradfahrt: Billstedt jenseits der Klischees - mit der Geschichtswerkstatt Billstedt
Anmeldung unter: info(at)annkathrin-kammeyer.de

Sattelt eure Drahtesel und lasst uns gemeinsam Billstedt erkunden! Diese Fahrradrundfahrt durch einen ganz anderen Stadtteil ist besonders für Interessent:innen, die nicht in Billstedt wohnen gedacht, um mit Klischees und Vorurteilen aufzuräumen. Billstedt ist nämlich anders als Du denkst!
​​​​​​​Aufgrund von begrenzter Teilnehmer:innenanzahl ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Fahrräder können auch in Billstedt an den Stadtradstationen geliehen werden.
____________________________________________________________________________________

18.05.2022, 20:30 Uhr
Jusos Hamburg-Mitte
Digitaler Besuch der Rathauspassage - Hamburgs sozialem Hafen
via Zoom
Anmeldung unter:themenwoche@jusos-hh-mitte.de

Die Rathauspassage ist Hamburgs sozialer Hafen. In der besonderen Atmosphäre der Hamburger Innenstadt, direkt unter dem Hamburger Rathausmarkt, befindet sich sehr zentral gelegen dieser Ort an dem Menschen, die lange vom Erwerbsleben ausgeschlossen waren, Hoffnung und Qualifikation finden.
Durch den Anfang 2020 gestarteten Umbau wird die Fläche auf 1.000 m² anwachsen und durch die bauliche Öffnung nach außen deutlich attraktiver und heller werden. Das Angebotsspektrum soll erweitert und zu einem relevanten Ort für Kultur, demokratische Prozesse und Diskussionen werden.
Wir freuen uns sehr, dass wir dem "sozialen Hafen der Stadt" einen digitalen Besuch erstatten können und Einblicke in das Konzept und die Arbeit dieses Sozialunternehmens erlangen.
____________________________________________________________________________________

19.05.2022, 18 Uhr
SPD Veddel
Stadtteilrundgang: Trotz Schritttempo sicher und barrierefrei durch die Mobilitätswende - was
brauchen diejenigen, die nicht schneller als 6 km/h laufen oder rollen, um sich sicher zu fühlen?
SPD Büro Veddel, Veddeler Brückenstr. 13

Wie gestaltet sich eigentlich der Alltag als behinderter Mensch in unserer Stadt? Können sich mobil-eingeschränkte und sehbehinderte Menschen auf unseren Straßen sicher fühlen?
Unsere Genossin Susanne Aatz bietet uns bei einem Rundgang über die Veddel Einblicke in Ihren Alltag als mehrfachbehinderter Mensch und zeigt die Hürden auf, die sie und andere behinderte Menschen tagtäglich überwinden müssen.

____________________________________________________________________________________

20.05.2022, 15:30 Uhr
SPD Innenstadt
Stadtteilrundgang: Altstadt für Alle - eine Bürgerinitiative stellt sich vor
Anmeldung unter: innenstadt(at)spd-hh-mitte.de

Als die Initiative „Altstadt für Alle“ 2016 an den Start ging, stand eine Idee im Mittelpunkt: Es galt, die Lücke zwischen Erkenntnis und Handeln in der Stadtentwicklung zu schließen. Durch konkrete Vorschläge für exemplarische Bausteine einer zukunftsweisenden Hamburger Innenstadt. Gemeinsam mit der Bürgeriniiative wollen wir die Altstadt erkunden und über Änderungssvorschläge diskutieren.
Aufgrund der begrenzten Teilnehmer:innenzahl ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich.

____________________________________________________________________________________

21.05.2022, 11 - 14 Uhr
SPD Horn
Die Vielfalt Horns - Gespräche bei Waffeln und Kaffee
von Dratelnscher Park

Die Horner Genoss:innen laden zum "Döntjes aus Horn" mit Waffeln und Kaffee zum "Bauerberg"
____________________________________________________________________________________

21.05.2022, 16 Uhr
SPD St. Pauli Süd
Hinter der Reeperbahn - Stadtteilpolitischer Rundgang durch das Quartier
Treffpunkt: Zirkusweg 11

Nach einer kurzen Stärkung mit Kaffee & Kuchen auf der Terrasse der Senioren-Wohnanlage am Zirkusweg wollen wir gemeinsam hinter die vielfältigen Kulissen der Reeperbahn blicken, wobei die Genoss:innen aus St. Pauli interessante, kuriose und persönliche Eindrücke von Ihrem Viertel teilen.
Zum Ausklang zeigen wir Euch etwas, was Ihr gerade bei uns auf St. Pauli bestimmt nicht vermutet habt: unseren Großstadtdorfplatz, wo nicht nur unser Wochenmarkt stattfindet, sondern auf dem man auch immer Nachbarinnen und Nachbarn trifft und den neuesten Tratsch aus dem Viertel austauscht! Dazu kann man an den zahlreichen Containerbars ein Kaltgetränk erwerben.
Wir freuen uns auf einem informativen sowie unterhaltsamen Rundgang mit euch!

___________________________________________________________________________________

22.05.2022, 16 Uhr
Simon Kuchinke, MdHB
Schwuler Stadtrundgang durch St. Georg
Treffpunkt: Hein & Fiete, Pulverteich 21

Bei einem gemeinsamen Stadtteilrundgang wollen wir die Geschichte der Homosexualität erkunden. Wir gehen zu Orten schwuler Geschichte(n) in St. Georg und erzählen Historisches, Dramatisches, Spannendes und Überraschendes von Damenimitatoren, Matrosen, Denunzianten, Lokalen, Tanzverboten und Klappenpeepshows.Danach wollen wir bei einem gemeinsamen Getränk in der M&V-Bar unsere Eindrücke austauschen.
_________________________________________________________________________________

22.05.2022
SPD Bezirksfraktion
Über Bille und Elbe – Stadt- und Sozialraumentwicklung im 21. Jahrhundert
Anmeldung unter: themenwoche(at)spdfraktion-hamburgmitte.de

__________________________________________________________________________________

28.05.2022, 11:30 Uhr
SPD Wilhelmsburg + Metin Hakverdi, MdB
Politischer Rundgang durch Wilhelmsburg - Besuch von Unternehmen aus der Migrantenökonomie
Treffpunkt auf dem Stübenplatz

Gemeinsam gehen wir zu den einzelnen Betrieben und sprechen mit den Inhaber:innen und ggf. deren Familien über den Anfang der Geschäftstätigkeit, Anerkennung im Stadtteil, Herausforderungen für die Zukunft und Wünsche an die Politik.

Unser Programm 2022